Theater
"Als die Welt rückwärts gehen lernte" von Lena Gorelik

20.05. - 01.01.
Kenzingen

„Als die Welt rückwärts gehen lernte“ ist ein Stück über Vielfalt von Identitäten und wie man die gesellschaftlich normierten Geschlechterbilder auffächern kann – kindgerecht aufbereitet. Die Identifikationsfiguren im Stück heißen Joschi, der gern Kleider trägt und Mira, die als Tomboi, also als burschikoses Mädchen, keine Röcke tragen möchte. „Als die Welt rückwärts gehen lernte“ von Lena Gorelik wird im Klangdome als live-Hörspiel-Theater mit Comic-Illustrationen aufgezeigt.

20.05. - 01.01.
Für Kinder
18:00 Uhr

Veranstaltungsadresse:
Klangdome in Kenzingen
Mühlegrünstraße 3
79341 Kenzingen

Eintritt:
5,00 €
3,00 € ermäßigt

Veranstalter:
Radio Dreyeckland
0761 30407
https://www.rdl.de/
presse@rdl.de