Spezial
Auf Schatzsuche zwischen Bücherregalen: alte Schmöker und spannende Welten

24.09.
Mannheim

Gemeinsam mit Lehramtsstudierenden und Lehrenden tauchen Kinder und Jugendlichen in die Labyrinthe der Universitätsbibliothek ein und schürften dort Schätze: alte Kinder- und Jugendbücher, Bildbände und Geschichten. In Kleingruppen suchen Kinder und Jugendlichen im Alter von 11 bis 14 Jahren anhand von Hinweisen Buchbestände und einzelne Bände, kommen aber immer wieder auch dazu, an den einzelnen Stationen selbst Entscheidungen zu treffen und ihre Vorlieben spielen zu lassen. An jeder Station findet sich außerdem ein Hinweis, der zur nächsten Station führt. So nehmen die Jugendlichen nicht nur Freude am Lesen, sondern ganz en passant auch einige Kenntnisse mit, wie sie zu ihrer Lektüre kommen können.

24.09.
Für Kinder
11:00 - 15:00 Uhr

Veranstaltungsadresse:
Universität Mannheim (Barockschloss), Universitätsbibliothek, Reiss-Engelhorn Museen
Schloss
68159 Mannheim

Eintritt:
frei

Veranstalter:
Carl-Theodor-Professur am Historischen Institut der Universität Mannheim
01573 5642 869
https://www.phil.uni-mannheim.de/spaetmittelalter-und-fruehe-neuzeit/lehrstuhl/
leone@uni-mannheim.de