Lesung
Lena Gorelik "Wer wir sind"

16.09.
Ludwigsburg

Lena Gorelik eröffnet mit ihrem Roman „Wer wir sind“ das Interkulturelle Fest Ludwigsburg. Ein autobiographischer Roman, der zeigt, dass kulturelle Identität gerade im Zwiespalt zwischen Stolz und Scham, Eigensinn und Anpassung, Fremdsein und allem Dazwischen stark wird. „Wer wir sind“ erzählt, wie eine Frau zu sich findet - und wer wir im heutigen Deutschland sind. 

Foto Lena Gorelik © Charlotte Troll

16.09.
19:00 Uhr

Veranstaltungsadresse:
Kulturzentrum Ludwigsburg
Wilhelmstraße 9/1
71638 Ludwigsburg

Eintritt:
frei

Veranstalter:
Stadtbibliothek Ludwigsburg in Kooperation mit dem Büro für Integration und Migration
07141 - 910 2554
https://stabi.ludwigsburg.de
stabi.literatur@ludwigsburg.de