Nutzung des Internet Explorers 6/7/8

Sie nutzen eine alte Version des Internet Explorers, die leider nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser. Falls Ihnen die Rechte hierfür fehlen, können Sie Ihren Internet Explorer auch um Google Chrome Frame erweitern. Die Erweiterung ermöglicht Ihnen die Darstellung von Webseiten, die den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Der Download ist hier möglich.


Impressum

Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Kriegsbergstraße 42
70174 Stuttgart
Deutschland

Fon +49.711.248 476-0
Fax +49.711.248 476-50
E-Mail: info(a)bwstiftung.de

www.bwstiftung.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführung: Christoph Dahl (Geschäftsführer), Rudi Beer, Dr. Andreas Weber, Birgit Pfitzenmaier (Prokuristen)
Gesellschafter: Land Baden-Württemberg
Handelsregistereintrag: Amtsgericht Stuttgart HRB 10775

Die Baden-Württemberg Stiftung veranstaltet von Mai bis Oktober 2022 parallel zum traditionellen Literatursommer den sechsten landesweiten Kinder- und Jugendliteratursommer. Baden-Württemberg ist ein Land mit einer großen literarischen Tradition. Zahlreiche bedeutende Autorinnen und Autoren im Bereich Kinder- und Jugendliteratur hat die Regionen hervorgebracht und war ihnen jederzeit Heimat und Inspiration. Viele von ihnen haben mit ihren Büchern und Geschichten den Weg in die Kinder- und Jugendzimmer in Baden-Württemberg, aber auch bundesweit gefunden. Andreas Eschbach, Susanne Glanzner, Manfred Mai, Edgar E. Nimrod, Bettina Obrecht, Markus Orths, Andrea Schütze ... um nur einige Namen zu nennen. Sie alle haben einen Bezug zu Baden-Württemberg durch Herkunft, Aufenthalt, Werk, Besuche.

Mit dem Kinder- und Jugendliteratursommer 2022 eröffnet die Baden-Württemberg Stiftung die Möglichkeit, Kinder- und JugendbuchautorInnen mit Bezug zu Baden-Württemberg besser kennenzulernen. Lieblingstiere, Drachen, Kommissare und Gauner, fantastische Wesen und Orte, Weltveränderer, erste Romanzen, aber auch gesellschaftskritische Themen begegnen uns in den Bilderbüchern, Krimis, Geschichten und historischen Schmökern, die im Kinder- und Jugendliteratursommer 2022 einen Platz finden.