Vortrag
Peter Dunkl über Maria Müller-Gögler

01.07.
Ehingen

Maria Müller-Gögler ist neben Maria Menz und Maria Beig eine der drei oberschwäbischen Marien, die die Region zwischen Alb und Bodensee an Autorinnen im 20. Jahrhundert hervorgebracht hat. 
Peter Dunkl stellt die Autorin und ihre Texte vor. Anhand der Werkausgabe von Maria Müller-Gögler blickt er auf ihr Leben und ihr literarisches Schreiben und stellt es in den zeitgeschichtlichen Horizont. Auch Bezüge zum Alb-Donau-Kreis und zur Stadt Ehingen werden thematisiert.

01.07.
19:30 Uhr

Veranstaltungsadresse:
Franziskanerkloster
Spitalstraße 30
89584 Ehingen

Eintritt:
frei

Veranstalter:
vhs Ehingen
07391 503 504
http://www.vhs-ehingen.de
vhs@ehingen.de