Nutzung des Internet Explorers 6/7/8

Sie nutzen eine alte Version des Internet Explorers, die leider nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser. Falls Ihnen die Rechte hierfür fehlen, können Sie Ihren Internet Explorer auch um Google Chrome Frame erweitern. Die Erweiterung ermöglicht Ihnen die Darstellung von Webseiten, die den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Der Download ist hier möglich.


Impressum

Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Kriegsbergstraße 42
70174 Stuttgart
Deutschland

Fon +49.711.248 476-0
Fax +49.711.248 476-50
E-Mail: info(a)bwstiftung.de

www.bwstiftung.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführung: Christoph Dahl (Geschäftsführer), Rudi Beer, Dr. Andreas Weber, Birgit Pfitzenmaier (Prokuristen)
Gesellschafter: Land Baden-Württemberg
Handelsregistereintrag: Amtsgericht Stuttgart HRB 10775

Hier finden Sie einen überblick aller Veranstaltungen im Rahmen des diesjährigen Literatursommers und des Kinder- und Jugendliteratursommers.


Die nächsten Veranstaltungen

Literatursommer "Hölderlin und Hegel"

"Ich war der Erste, der in Tübingen Hegel bekannt machte" (Wilhelm Zimmermann)

Hegels „Enzyklopädie“ pries Wilhelm Zimmermann in seinen Studienjahren 1826-1828 als „das Buch der Bücher“. Wie hat sich Hegels Philosophie in Zimmermanns Bauernkriegs-Geschichte niedergeschlagen? Ein Vortrag über die frühe Hegel-Rezeption an der...

Details zur Veranstaltung

Literatursommer "Hölderlin und Hegel"

8 Doppelportraits – gelesen, gezeichnet

8 unterschiedliche Texte, die das Aufeinandertreffen von Hegel und Hölderlin zum Gegenstand haben, wurden von Rudolf Guckelsberger gelesen und von Stefan Dinter illustriert. Sowohl Lesung als auch der Entstehungsprozess der Bilder wurden...

Details zur Veranstaltung

Kinder- und Jugendliteratursommer

Fantasy-Autoren-Lesung für Jugendliche

Abschlussveranstaltung für Sommerleseclub-Teilnehmer

Details zur Veranstaltung

Literatursommer "Hölderlin und Hegel"

"Kant, Feuerbach, Hegel" – Vortrag von Maximilian Bergengruen

Maximilian Bergengruen ist Professor für Neuere deutsche Literatur an der Universität Karlsruhe/KIT. Seine Forschungsinteressen gelten der Literaturgeschichte des 16. bis 20. Jahrhunderts, speziell dem Verhältnis von Literatur und Wissen, Literatur...

Details zur Veranstaltung

Literatursommer "Hölderlin und Hegel"

Hölderlin. Leise Museumswochenende mit Lesung und offenem Programm

Das Literaturmuseum der Moderne wird drei Tage und zwei Abende lang zur Rückzugszone erklärt und steht allen Besucherinnen und Besuchern zur eigenen Bespielung offenen – vorausgesetzt sie ist leise und museumsverträglich. Lesekreis, Nichtstun oder...

Details zur Veranstaltung