Nutzung des Internet Explorers 6/7/8

Sie nutzen eine alte Version des Internet Explorers, die leider nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser. Falls Ihnen die Rechte hierfür fehlen, können Sie Ihren Internet Explorer auch um Google Chrome Frame erweitern. Die Erweiterung ermöglicht Ihnen die Darstellung von Webseiten, die den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Der Download ist hier möglich.


Impressum

Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Kriegsbergstraße 42
70174 Stuttgart
Deutschland

Fon +49.711.248 476-0
Fax +49.711.248 476-50
E-Mail: info(a)bwstiftung.de

www.bwstiftung.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführung: Christoph Dahl (Geschäftsführer), Rudi Beer, Dr. Andreas Weber, Birgit Pfitzenmaier (Prokuristen)
Gesellschafter: Land Baden-Württemberg
Handelsregistereintrag: Amtsgericht Stuttgart HRB 10775

Schallgewister – Hölderlins Echokammer. Klangkunst, Lesungen, Gespräche

Zum 250. Geburtstag Friedrich Hölderlins lädt das Literaturhaus ein in Hölderlins Echokammer. Hier lauschen wir auf Resonanzen des 1770 in Lauffen am Neckar geborenen Literaten, dessen Dichtkunst bis heute herausfordert, bereichert, inspiriert – und immer neue Lesarten, Widerreden und Antworten provoziert. Vier Veranstaltungen an zwei Abenden eröffnen vielseitige Begegnungen mit dem Künstler und seinem rätselhaften Werk.

Datum

24.09.2020 - 26.09.2020

Veranstaltungsort

Literaturhaus
Bertoldstraße 17
79098 Freiburg

Informationen

24.9., 18 Uhr: Karl-Heinz Ott, „Hölderlins Geister“ –  Ein Wegweiser

24.9., 19:15 Uhr: Robert Stadlober, „Hyperion“ – Eine Performance

25.9., 18 Uhr: Josè Oliver und Mikael Vogel "Zum Bleiben wie zum Wandern - Hölderlin, theurer Freund" - Ein Wortwechsel

 25.9., 19:15 Uhr: Orsolya Kalász, Daniela Seel und Uljana Wolf im Gespräch mit Dagmara Kraus, „Schallgeschwister – Hölderlins Echokammer“ – Eine Antwort

 

Eintritt: 9 €/ 6 €

 

Kontakt: www.literaturhaus-freiburg.de