Nutzung des Internet Explorers 6/7/8

Sie nutzen eine alte Version des Internet Explorers, die leider nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser. Falls Ihnen die Rechte hierfür fehlen, können Sie Ihren Internet Explorer auch um Google Chrome Frame erweitern. Die Erweiterung ermöglicht Ihnen die Darstellung von Webseiten, die den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Der Download ist hier möglich.


Impressum

Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Kriegsbergstraße 42
70174 Stuttgart
Deutschland

Fon +49.711.248 476-0
Fax +49.711.248 476-50
E-Mail: info(a)bwstiftung.de

www.bwstiftung.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführung: Christoph Dahl (Geschäftsführer), Rudi Beer, Dr. Andreas Weber, Birgit Pfitzenmaier (Prokuristen)
Gesellschafter: Land Baden-Württemberg
Handelsregistereintrag: Amtsgericht Stuttgart HRB 10775

Der Kinder- und Jugendliteratursommers 2020 eröffnet die Gelegenheit, sich mit sorgfältig und kritisch ausgewählter Literatur in spielerisch-kreativem Rahmen für Märchen, Mythen und Sagen zu begeistern.

Die Baden-Württemberg Stiftung bietet mit dieser Veranstaltungsreihe Heranwachsenden ein Forum, um Spaß und Neugier am Lesen zu entdecken, zu vertiefen und zu teilen. Dazu gehört ebenso die Freude am Erfahren kultureller Vielfalt. Märchen, Mythen und Sagen aus aller Welt zeigen Gemeinsamkeiten und Unterschiede auf. Sie schaffen ein Gefühl für die eigene Identität und verbinden mit den eigenen Wurzeln. In der offenen Annäherung an Neuartiges, zunächst noch Fremdes verändert und weitet sich der Blick auf den Anderen, aber auch auf das Eigene und Vertraute. Gegenseitiges Kennenlernen wird möglich. In diesem Sinne kreieren die Geschichten Orte der Begegnung und des Dialogs.

Mit vielseitigen kulturellen Vermittlungsformen können die jungen Menschen den Reichtum von Märchen, Mythen und Sagen entdecken, erspüren und erfahren. Es eröffnen sich ihnen mannigfaltige Gelegenheiten zur Verständigung zwischen unterschiedlichen Kulturen, Sprachen, Nationen und Religionen. Auf diese Weise möchte der Kinder- und Jugendliteratursommer 2020 Türöffner für neue Welten sein.