Nutzung des Internet Explorers 6/7/8

Sie nutzen eine alte Version des Internet Explorers, die leider nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser. Falls Ihnen die Rechte hierfür fehlen, können Sie Ihren Internet Explorer auch um Google Chrome Frame erweitern. Die Erweiterung ermöglicht Ihnen die Darstellung von Webseiten, die den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Der Download ist hier möglich.


Impressum

Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Kriegsbergstraße 42
70174 Stuttgart
Deutschland

Fon +49.711.248 476-0
Fax +49.711.248 476-50
E-Mail: info(a)bwstiftung.de

www.bwstiftung.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführung: Christoph Dahl (Geschäftsführer), Rudi Beer, Dr. Andreas Weber, Birgit Pfitzenmaier (Prokuristen)
Gesellschafter: Land Baden-Württemberg
Handelsregistereintrag: Amtsgericht Stuttgart HRB 10775

    Literatursommer 2020

    Aufgrund der Coronakrise wird der aktuelle Literatursommer bis zum 30. Juni 2021 verlängert.

    Literatursommer 2020

    2020 lautet das Motto "Hölderlin und Hegel - 250 Jahre Sprache und Vision“

    Kinder- und Jugend
    Literatursommer 2020

    2020 widmen wir uns dem Thema "Märchen, Mythen, Sagen - Neue Welten erschließen"

Literatursommer verlängert bis zum Sommer 2021

Die Baden-Württemberg Stiftung nimmt Ihre Verantwortung für die Gesundheit aller Besucherinnen und Besucher des Literatursommers wie auch für das Wohlergehen aller Partnerinnen und Partner, beteiligte Künstlerinnen und  Künstler ernst.

Zur Eindämmung der fortschreitenden Covid-19-Pandemie müssen leider derzeit alle Veranstaltungen des Literatursommers wie auch des Kinder- und Jugendliteratursommers bis auf Weiteres entfallen.
Dies betrifft auch die geplante Auftakt-Veranstaltung am 30. April 2020 im Literaturarchiv Marbach.

Wir beobachten die kommenden Entwicklungen und behalten uns vor, zu einem späteren Zeitpunkt weiterreichende Maßnahmen zu veranlassen. Wir hoffen aber, dass dies nicht nötig sein wird.

Damit möglichst viele Literatursommer-Veranstaltungen zu Hölderlin und Hegel sowie Märchen, Mythen und Sagen stattfinden können, haben wir uns dazu entschieden, den aktuellen Literatursommer bis zum 30. Juni 2021 zu verlängern.

Die Programmübersicht wird laufend aktualisiert, Sie finden diese weiterhin hier.

 

 

Der Literatursommer

2020 findet der nunmehr zehnte Literatursommer Baden-Württemberg statt. Dabei werden wieder zwei parallel stattfindende Veranstaltungsreihen angeboten. Ergänzt wird der Literatursommer mit zeitgleich stattfindenden Kinder- und Jugendliteratursommer. Aufgrund der aktuellen Situation wird der Literatursommer bis zum 30. Juni 2021 verlängert und viele digitale Veranstaltungsformaten angeboten.

Das Thema

Der Literatursommer widmet sich 2020 zwei baden-württembergischen Persönlichkeiten, die in dem Jahr 250. Geburtstag haben. Friedrich Hölderlin und Georg Wilhelm Friedrich Hegel.

Der Kinder- und Jugendliteratursommer setzt sich mit Märchen, Mythen und Sagen auseinander. Weitere Informationen zu den Veranstaltungsreihen finden Sie hier.