Nutzung des Internet Explorers 6/7/8

Sie nutzen eine alte Version des Internet Explorers, die leider nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser. Falls Ihnen die Rechte hierfür fehlen, können Sie Ihren Internet Explorer auch um Google Chrome Frame erweitern. Die Erweiterung ermöglicht Ihnen die Darstellung von Webseiten, die den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Der Download ist hier möglich.


Impressum

Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Kriegsbergstraße 42
70174 Stuttgart
Deutschland

Fon +49.711.248 476-0
Fax +49.711.248 476-50
E-Mail: info(a)bwstiftung.de

www.bwstiftung.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführung: Christoph Dahl (Geschäftsführer), Rudi Beer, Dr. Andreas Weber, Birgit Pfitzenmaier (Prokuristen)
Gesellschafter: Land Baden-Württemberg
Handelsregistereintrag: Amtsgericht Stuttgart HRB 10775

Hier finden Sie einen Überblick aller Veranstaltungen im Rahmen des diesjährigen Literatursommers und des Kinder- und Jugendliteratursommers.

Damit trotz der Situation rund um Corona möglichst viele Literatursommer-Veranstaltungen zu Hölderlin und Hegel sowie Märchen, Mythen und Sagen stattfinden können, haben wir uns dazu entschieden, den aktuellen Literatursommer bis zum 30. Juni 2021 zu verlängern.

Dennoch müssen zahlreiche Veranstaltungen infolge der Covid-19-Pandemie geändert, verschoben oder leider ganz abgesagt werden. Diese sind im Kalender entsprechend gekennzeichnet.

Den Status der Termine haben wir wie folgt gekennzeichnet:

  • #literatursommer@digital kennzeichnet virtuelle Alternativangebote zu den ausfallenden Veranstaltungen.
  • VERSCHOBEN weist auf Veranstaltungen hin, die innerhalb des verlängerten Zeitraums nachgeholt werden. Die neuen Angaben finden sich baldmöglichst hier.
  • VORLÄUFIG ABGESAGT: noch ist unsicher, ob diese Veranstaltungen zu einem anderen Zeitpunkt stattfinden können; die neuen Angaben finden sich baldmöglichst hier.
  • ABGESAGT: diese Veranstaltungen werden leider ersatzlos entfallen.

 

Bitte beachten Sie darüber hinaus auch die Hinwiese des jeweiligen Veranstalters.

 

Viel Spaß beim Entdecken!

2020

2021


Die nächsten Veranstaltungen

Literatursommer "Hölderlin und Hegel"

Philosophie des HipHop (Gespräch)

Hegel hat sein Denken vor allem in Vorlesungen vermittelt, Hölderlin dagegen hat es in Literatur verwandelt. Doch wie viel Philosophie steckt in Rap-Texten und HipHop-Battles? Darüber diskutieren der Philosoph Eike Brock und der Rapper Spax...

Details zur Veranstaltung

Literatursommer "Hölderlin und Hegel"

HipHop und Philosophie. Workshop für junge Erwachsene.

„Straßen sind überall aus Sand oder Teer – und ich krieg überall meine Antworten her – … – ich suche die süßen Seiten – Honig in Blütezeiten – Wasser in Wüstenstreifen – Hoffnung in trüben Zeiten.“ (Spax: Kosmopolit)

In einem Workshop arbeiten der...

Details zur Veranstaltung

Kinder- und Jugendliteratursommer

ABGESAGT: Übernachten im Schloss Waldenbuch zur Geisterstunde

Halloween ist Gruselzeit. Zunächst schnitzen wir gemeinsam mit den Kindern und deren Eltern Kürbisse. Nach einem gemeinsamen Abendessen verlassen die Eltern das Museum und die Geisterstunde beginnt. Mit der Taschenlampe geht es für die Kinder nun auf...

Details zur Veranstaltung

Literatursommer "Hölderlin und Hegel"

Hyperion

Walter Frei liest Auszüge aus Friedrich Hölderlins Roman Hyperion oder Der Eremit in Griechenland.

Eine Hommage an Hölderlin und ein Genuss für  alle Walter Frei Fans.

Details zur Veranstaltung

Literatursommer "Hölderlin und Hegel"

"Sei du, Gesang, mein freundlich Asyl!" Friedrich Hölderlin ein literarisches Lebensbild mit Musik

Hölderlins Werk und Leben sind eng verwoben. „Weil er die Dichtung als seine vornehmste Auf- gabe begriff, ordnete er ihr im Leben alles unter, und weil das Leben ihm so viel schuldig blieb, wurde die Dichtung sein ‚Asyl‘.“ (J. Schmidt) Das...

Details zur Veranstaltung