Nutzung des Internet Explorers 6/7/8

Sie nutzen eine alte Version des Internet Explorers, die leider nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser. Falls Ihnen die Rechte hierfür fehlen, können Sie Ihren Internet Explorer auch um Google Chrome Frame erweitern. Die Erweiterung ermöglicht Ihnen die Darstellung von Webseiten, die den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Der Download ist hier möglich.


Impressum

Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Kriegsbergstraße 42
70174 Stuttgart
Deutschland

Fon +49.711.248 476-0
Fax +49.711.248 476-50
E-Mail: info(a)bwstiftung.de

www.bwstiftung.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführung: Christoph Dahl (Geschäftsführer), Rudi Beer, Dr. Andreas Weber, Birgit Pfitzenmaier (Prokuristen)
Gesellschafter: Land Baden-Württemberg
Handelsregistereintrag: Amtsgericht Stuttgart HRB 10775

Hier finden Sie einen überblick aller Veranstaltungen im Rahmen des diesjährigen Literatursommers und des Kinder- und Jugendliteratursommers.


Die nächsten Veranstaltungen

Kinder- und Jugendliteratursommer

Rapunzel: Mädchenmärchen- Märchenmädchen?

Wir beschäftigen uns mit Mädchenrollen/Mädchenbildern und starten mit einem Theaterstück von Maren Kaun rund um Rapunzel. Im anschließenden 2- Tagesworkshop erwarten uns interaktives Lesen, Improtheater und Spaß mit Farbe und vielem mehr. Für Kinder...

Details zur Veranstaltung

Kinder- und Jugendliteratursommer

Rapunzel: Mädchenmärchen- Märchenmädchen?

Wir beschäftigen uns mit Mädchenrollen/Mädchenbildern und starten mit einem Theaterstück von Maren Kaun rund um Rapunzel. Im anschließenden 2- Tagesworkshop erwarten uns interaktives Lesen, Improtheater und Spaß mit Farbe und vielem mehr. Für Kinder...

Details zur Veranstaltung

Literatursommer "Hölderlin und Hegel"

"Diotima! Ruft er, Hyperion schallt's!" - Hölderlin und die Liebe (Wilhelm Zimmermann)

Ein Gedicht Wilhelm Zimmermanns über Friedrich Hölderlin aus dem Jahr 1832 steht im Mittelpunkt des Vortrags von Günter Randecker. Eine schicksalshafte Liebe (Hölderlin alias Hyperion und Susette Gontard alias Diotima) wird durch Zimmermanns Verse...

Details zur Veranstaltung

Literatursommer "Hölderlin und Hegel"

Heidelberg im poetischen Augenblick: Auf den Spuren Hölderlins

Friedrich Hölderlin war mehrmals in Heidelberg, schon als Schüler. Und er schrieb die Ode “Heidelberg“, die vielleicht schönste und bekannteste Huldigung an die Stadt der Romantik. Wir verfolgen Hölderlins äußere Lebensstadien bis hin nach Frankfurt,...

Details zur Veranstaltung

Literatursommer "Hölderlin und Hegel"

Nachtgesänge 2.0 - Poetry Slam zu Hölderlin auf dem Heidelberger Schloss

Die Poetry Slams von WORD UP! Heidelberg sind legendär. Im Literatursommer 2020 widmet sich WORD UP! mit seinen jungen Poeten und Poetinnen dem Erbe Friedrich Hölderlin und präsentiert, von diesem inspiriert, einen Reigen zeitgenössischer Dichtung...

Details zur Veranstaltung