Nutzung des Internet Explorers 6/7/8

Sie nutzen eine alte Version des Internet Explorers, die leider nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser. Falls Ihnen die Rechte hierfür fehlen, können Sie Ihren Internet Explorer auch um Google Chrome Frame erweitern. Die Erweiterung ermöglicht Ihnen die Darstellung von Webseiten, die den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Der Download ist hier möglich.


Impressum

Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Kriegsbergstraße 42
70174 Stuttgart
Deutschland

Fon +49.711.248 476-0
Fax +49.711.248 476-50
E-Mail: info(a)bwstiftung.de

www.bwstiftung.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführung: Christoph Dahl (Geschäftsführer), Rudi Beer, Dr. Andreas Weber, Birgit Pfitzenmaier (Prokuristen)
Gesellschafter: Land Baden-Württemberg
Handelsregistereintrag: Amtsgericht Stuttgart HRB 10775

Hier finden Sie einen überblick aller Veranstaltungen im Rahmen des diesjährigen Literatursommers und des Kinder- und Jugendliteratursommers.


Die nächsten Veranstaltungen

Literatursommer "Hölderlin und Hegel"

Hölderlin. Eine Winterreise

Der Autor Thomas Knubben wanderte 2007 von Nürtingen nach Bordeaux und folgte damit der Reise Hölderlins aus dem Jahre 1801. Er will wissen, ob auf diese Weise Neues zu erfahren ist über Hölderlins »fatale Reise«. Und ob es gelingen kann, den in den...

Details zur Veranstaltung

Kinder- und Jugendliteratursommer

Das tapfere Schneiderlein

DAS TAPFERE SCHNEIDERLEIN ist eine Märchenvorstellung für Kinder ab 4 Jahren, gespielt von Frank Ehrhardt. Eine Geschichte voller Abenteuer und Mut, zauberhaft inszeniert vor historischem Schuppen. Dauer: 40 Minuten

Details zur Veranstaltung

Kinder- und Jugendliteratursommer

Hexe Lilli

Geschichten-Erzähltheater mit ausgewählten magischen Abenteuern von der kleinen Superhexe und mit “Original-Hexe-Lilli-Hexenzaubertricks. Für Grundschulkinder ab 6 Jahre

Details zur Veranstaltung

Kinder- und Jugendliteratursommer

Brandneue Klassiker: „Mein Name sei Gnoi“

Wir alle tragen unsere individuellen Geschichten in uns. Jede ist es Wert wie ein Mythos gelesen zu werden. Mythen sind irdisch. Erzählen wir unsere Lebensgeschichten, die nicht immer ruhmreich sind und gut ausgehen. Ein Jugendliche erfindet ihre...

Details zur Veranstaltung

Literatursommer "Hölderlin und Hegel"

"Wer das Tiefste gedacht, liebt das Lebendigste" - Hegel und Hölderlin. Werk und Wirkung.

Aus dem engen Korsett des Tübinger Stifts heraus entwickeln G.W.F. Hegel und der Dichter F. Hölderlin schon in ihrer Studienzeit zusammen mit ihrem jüngeren Weggefährten F.W.J. Schelling eine aus dem Geist der Freiheit geborene Sicht und Bestimmung...

Details zur Veranstaltung