Nutzung des Internet Explorers 6/7/8

Sie nutzen eine alte Version des Internet Explorers, die leider nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser. Falls Ihnen die Rechte hierfür fehlen, können Sie Ihren Internet Explorer auch um Google Chrome Frame erweitern. Die Erweiterung ermöglicht Ihnen die Darstellung von Webseiten, die den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Der Download ist hier möglich.


Impressum

Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Kriegsbergstraße 42
70174 Stuttgart
Deutschland

Fon +49.711.248 476-0
Fax +49.711.248 476-50
E-Mail: info(a)bwstiftung.de

www.bwstiftung.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführung: Christoph Dahl (Geschäftsführer), Rudi Beer, Dr. Andreas Weber, Birgit Pfitzenmaier (Prokuristen)
Gesellschafter: Land Baden-Württemberg
Handelsregistereintrag: Amtsgericht Stuttgart HRB 10775

Hier finden Sie einen überblick aller Veranstaltungen im Rahmen des diesjährigen Literatursommers und des Kinder- und Jugendliteratursommers.


Die nächsten Veranstaltungen

Literatursommer "Hölderlin und Hegel"

Festkonzert zum Hölderlin-Jubiläum Es ist so eine ganz eigne Stimmung darin. Friedrich Hölderlin und Robert Schumann

Robert Schumann (1810-1856): Gesänge der Frühe op. 133 (für Orgel bearbeitet von Andreas Willberg, Uraufführung) Friedrich Hölderlin: Rezitation aus dem Briefroman „Hyperion“ Robert Schumann: Missa sacra c-Moll für Soli, Chor und Orchester Op. 147...

Details zur Veranstaltung

Literatursommer "Hölderlin und Hegel"

Poetische SLAMEREY

„Slam den Hegel!“ lautet das Motto der Veranstaltungsreihe, die in Kooperation mit der Kunstschule Böblingen durchgeführt wird. Die Vortragenden sind Experten des Alltags, die Texte zum dialektischen Themenfeld „Geist und Fleisch“ präsentieren. Eine...

Details zur Veranstaltung

Literatursommer "Hölderlin und Hegel"

Klaus Vieweg liest aus Hegel – Der Philosoph der Freiheit Aus der Reihe Wie sich Denken versprachlicht

Jedes Jahr am 14. Juli soll Hegel ein Glas Champagner auf die Französischen Revolution getrunken haben. Bei einer Lesung nimmt der Philosoph und Hegel-Biograf Klaus Vieweg Hegels Studienjahre in Tübingen, die mit dem Ausbruch der Revolution in...

Details zur Veranstaltung

Literatursommer "Hölderlin und Hegel"

Edgar Harwardt: Hölderlin Maps - Ein Gedicht-Montage-Panorama

Die Besucher der Stadtbibliothek erleben im Bibliotheksalltag einen ganz besonderen Zugang zu Hölderlin. Harwardts Gedicht-Montage-Panorama und das performative Kunstgespräch aktualisiert Hölderlin in gegenwärtige Kunstpraxen. Gedicht wird Panorama...

Details zur Veranstaltung

Literatursommer "Hölderlin und Hegel"

Erich Witschke: Hegel, Hölderlin, Schelling. Die Tübinger Männer-WG des 18. Jahrhunderts.

"Hegel, Hölderlin, Schelling: Roman einer Männerfreundschaft" ist das Erzähldebüt des Autors Erich Witschke, für das er viele Jahre recherchierte. - Erzählt wird die Geschichte über die berühmte Tübinger Stifts-WG und was aus ihr wurde. Hegel,...

Details zur Veranstaltung