Nutzung des Internet Explorers 6/7/8

Sie nutzen eine alte Version des Internet Explorers, die leider nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser. Falls Ihnen die Rechte hierfür fehlen, können Sie Ihren Internet Explorer auch um Google Chrome Frame erweitern. Die Erweiterung ermöglicht Ihnen die Darstellung von Webseiten, die den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Der Download ist hier möglich.


Impressum

Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Kriegsbergstraße 42
70174 Stuttgart
Deutschland

Fon +49.711.248 476-0
Fax +49.711.248 476-50
E-Mail: info(a)bwstiftung.de

www.bwstiftung.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführung: Christoph Dahl (Geschäftsführer), Rudi Beer, Dr. Andreas Weber, Birgit Pfitzenmaier (Prokuristen)
Gesellschafter: Land Baden-Württemberg
Handelsregistereintrag: Amtsgericht Stuttgart HRB 10775

Vortragsreihe Hölderlin heute

Im Rahmen der Ausstellung "Lange lieb' ich dich schon …" Friedrich Hölderlin (1770-1843) und Heidelberg beleuchten renommierte Hölderlin-Experten aus Heidelberg und der Welt die Wirk- und Rezeptionsgeschichte des Hölderlinschen Werks. Die Vorträge fragen nicht zuletzt nach dem, was Hölderlin uns als Zeitgenosse heute bedeuten kann.

Die Vorträge finden ab dem 24.09.2020 bis zum 26.11.2020 jeden Donnerstag von 18:15 bis 19:45 statt.

24. September – Prof. Dr. Roland Reuß (Heidelberg) Hölderlin, Zeitgenosse

1. Oktober – Prof. Dr. Wolfram Groddeck (Basel/Zürich) Der zweifache Schluß von Hölderlins Ode ‚Dichterberuf‘

15. Oktober – Dr. h. c. KD Wolff (Frankfurt am Main) Von der Studentenbewegung zur Frankfurter Hölderlin-Ausgabe

22. Oktober – Prof. Dr. Helmuth Kiesel (Heidelberg) Hölderlins „Heidelberg“

29. Oktober – Prof. Dr. Johann Kreuzer (Oldenburg) Was heißt es, eine Erinnerung zu haben? Zum Hölderlins Erinnerungskonzept.

5. November 2020 – Prof. Dr. Thomas Schirren „Das Nächste Beste“

12. November – PD Dr. Felix Christen Hölderlins Verfahrungsart

19. November – Dr. Thomas Schmidt Hölderlins Orte

26. November – Prof. Dr. Andrea Albrecht & Sandra Schell (Heidelberg) „ein ungetrübtes Bild dieses Dichters dem deutschen Volk zu vermitteln“. Die Hölderlin-Gesellschaft und ihre Geschichte

Datum

24.09.2020 - 27.11.2020

Veranstaltungsort

Kurpfälzisches Museum
Hauptstraße 97
69117 Heidelberg

Informationen